Samstag, 22. März 2014

Herr Schmidt

Darf ich euch " HERR SCHMIDT " vorstellen.
Herr Schmidt ist mittlerweille 7 Jahre alt und ist der hübscheste Kater der Welt. Aber Eins nach dem Anderen.
Vor 7 Jahren bat unsere Tierärztin um Hilfe ... 
5 putzige Katzebabys suchten ein Zuhause.
Na gut 5 Katzenbabys wären für den Anfang vielleicht ein wenig viel geworden. Aber ein Baby, dass ist doch wohl zu schaffen.
So entschlossen wir uns Katzeneltern zu werden.
Wir besorgten uns das ganze Equipment und nahmen 
* Erwin Schmidt * 
bei uns auf.
Die ersten Tage mit Erwin vergingen wie im Fluge.
 Er ist ein sehr ruhiger und sanfter Kater, der 
 ---wenn er nicht gerade schläft --- 
* beobachtet * 
Das heißt, er sitzt irgendwo und schaut sich um ... 
und das sehr sehr ausdauernd.
Ich vermute ja, er weiß wie anmutig er
 in der sitzenden Position aussieht und deshalb 
harrt er so lange aus.
Und mittlerweile weiß er auch,
 wie er sich so richtig in Pose bringen muss, um gut rüberzukommen.
Naja er kann aber nicht nur schön sein, sondern er kann auch Mäuse fangen und das so richtig mit Anlauf...
Ach ja Kartons liebt er auch ...
Denn in diesen kann man sich soooo schön verstecken.
Aber jetzt kommen wir zu seiner Lieblingsbeschäftigung
 * schlafen *.
In jeder Ecke des Hauses fühlt er sich so wohl.,
dass er der Meinung ist ...
hier mach ich mal ein Nikerchen.
Er schläft dann so tief und fest, dass ihn nichts in der Welt stören  kann ... beneidenswert oder ?
 Für uns ist es manchmal nicht so einfach, denn wir würden schon gerne unsere Zeitung lesen
 wann wir es möchten und nicht erst,
 wenn er sie freigibt.
Äußerst angenehm lässt es sich auch auf unserem Laptop ruhen ...
 Aber wenn ihm dann alles irgendwie zuviel wird 
--- versteckt --- 
er sich und ist über Stunden nicht mehr zu sehen.


Kommentare:

  1. Anonym16:36

    Erwin war ja wirklich ein ganz süßes Katzenbaby...

    AntwortenLöschen
  2. Anonym21:04

    Herzallerliebst geschrieben. Der Kater hat Stil!

    AntwortenLöschen
  3. Herr Schmidt ist wirklich eine außergewöhnlich schöne und anmutige Katze! Die Schlafpositionen sind herrlich.
    Viele Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen