Mittwoch, 9. April 2014

Magnolie

Bevor der Wind in den nächsten Tagen 
all die herrlichen Blüten des Magnolienbaumes 
 lautlos zu Boden rieseln lässt,
 habe ich noch schnell ein Foto gemacht.
Ist das nicht eine üppige Pracht ... 
jede einzelne Blüte strotzt nur so vor Fülle und Farbintensität.
Ich bin beeindruckt von der Menge der unzähligen Blütenblätter. 
Auch die Größe der Blüten ist doch recht imposant und trotzdem,
 trotzdem ist jede einzelne Blüte so zart und filigran anzuschauen.
 Und wo steht nun dieser wunderschöne Baum ... Richtig 
... in Nachbar's Garten
 und da wir ein angenehmes Verhältnis 
zu unseren Nachbarn pflegen, 
teilen wir uns sozusagen dieses Bäumchen.

Ach so ... Nachbar's Hund Shakira und Herr Schmidt
pflegen ebenso ein angenehmes nachbarschaftliches Verhältnis.
Freilich etwas auf Abstand ... aber immerhin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen