Dienstag, 15. Juli 2014

Hollundersirup

Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal 
Holunderblütensirup selbst hergestellt und ich frage mich
* Warum eigentlich erst jetzt ? *
 Denn es war nicht nur super einfach,
 sondern es hat auch richtig Spaß gemacht.
Rezepte gibt es ja recht viele, 
jedoch unterscheiden sie sich im Wesentlichen kaum voneinander.
Die Hauptzutaten sind Zucker, Wasser, Zitronensäure, 
Zitronen und natürlich Holunderblüten.
Dies alles wird miteinander vermengt und in einem Gefäß für ein paar Tage angesetzt. 
Anschließend füllt man den Sirup in Flaschen ab 
und fertig ist das Sommergetränk.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen