Freitag, 3. Oktober 2014

Pavillon VII

Bei euch ist es sicherlich genauso wie bei mir ...
Herbstzeit ist auch Planzeit für die kommende Gartensaison.
Naja, und mir schwirren immer 1000 neue Ideen durch den Kopf.
Im nächsten Jahr steht zu allererst der Gartenteich an ... 
dieser muss unbedingt komplett erneuert werden.
Aber dazu später einmal mehr.

Mein zweiter Wunsch ist nicht so aufwendig wie der Teich, 
trotzdem ist dieses Projekt auch nicht ohne.
Ich hätte gerne eine
* NATURSTEINMAUER*
und zwar in der Nähe des Pavillons.
In diesem Teil des Garten ist das Grundstück abschüssig,
es geht also leicht bergab.
Eigentlich fängt diese Senke schon beim Pavillon an und
ich möchte durch eine Natursteinmauer das Grundstück optisch
zwischen Nutzgartenbereich (abschüssiger Teil ) und den Bereich
 mit Hühnergarten, Wäscheplatz und  Teich aufteilen.

So haben wir schon mal mit einer Steinkante am Pavillon 
und das anschließende Auslaufen des Erdreichs
in den abschüssigen Teil begonnen.
Hier auf diesem Bild kann man gut erkennen, 
dass es hinter dem Pavillon BERGAB geht
Wenn es  im Frühjahr losgeht ...
ist die Kamera natürlich wieder dabei 
Bis bald ... eure Dany

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen