Donnerstag, 5. März 2015

Kornellkirsche

Schaut mal,
 meine  Kornellkirsche zeigt schon ihre ersten gelben Knospen.
 Der ganze Baum ist von einem zarten Gelbton umhüllt
und wenn die Sonne wieder einmal von den Märzwolken
verdeckt wird, tut es so gut dieses gelbe Blütenflair
im Garten zu sehen.
Ach und überhaupt mag ich dieses fast vergessene Wildobst 
und das nicht nur weil sie recht früh blüht, 
sondern weil ihre Früchte regelrechte Vitaminbomben sind.
Aus den Früchten kann man 1000 Dinge machen
 z. B. Marmelade, Gelee, Saft oder Likör.
 Ich persönlich trockne sie und verwende sie dann für mein Müsli 
oder bereite einen Tee daraus.
Diese Jahr möchte ich gerne einmal die Früchte einkochen 
und Marmelade daraus machen.
Natürlich berichte ich euch dann von meinen Einkochkünsten.

Bis bald eure Dany

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen