Mittwoch, 29. April 2015

Teich VII

 So heute war es nun soweit, 
die letzte Bau-teich-phase wurde vollbracht.
Das Wetter war gut und somit konnten wir die Isolierungsschicht 
auf die Glasfasermatten auftragen.
Wir hatten die Befürchtung, 
dass es wieder so unheimlich anstrengend wird.
Aber da irrten wir uns, 
letztendlich war es wie ein Farbanstrich,
 nur dass die "Farbe" sehr dickflüssig war.
 Daher ließ sich die Flüssigkeit etwas schwerer streichen.
 Aber das war ja rein gar nichts im Gegensatz zu der Harzverarbeitung.
In drei Stunden war alles erledigt.
 Ach ja, dass sind schon mal ein paar Pflanzen für den Teich.
Sumpfdotterblume & Co 
wanderten neulich im Gartencenter direkt in mein Einkaufswagen.
Ihr wisst ja, 
das Bepflanzen ist für mich die schönste *Teich-bau-phase*

Bis bald ... eure Dany

1 Kommentar:

  1. Hi Dany ,
    das ist eine Menge Arbeit , die darin steckt .
    Ich find einen Teich ja auch schön , schön anzusehen .
    Selbst haben will ich keinen unbedingt . Oder vielleicht später mal .
    Da gehört dann ja auch eine Menge Pflege dazu .
    Hab mich mal an einem Schüsselteich versucht . Ja aber nach ein
    paar Tagen war entgegen aller Vorheersage das Wasser schon oll .
    Ich wühle man Winter im Unkraut , das wächst so schön nach dem
    Regen :-( .
    Liebe Grüsse von JANI

    AntwortenLöschen