Mittwoch, 22. April 2015

Teich

Ich glaube ich habe im vorigen Jahr vergessen,
 euch ein paar traumhafte Bilder vom *alten* Teich zu zeigen.
Wie schon berichtet, ist er ja mit seinen mehr als 30 Jahren
sehr brüchig und baufällig geworden
und wird deshalb von uns generalüberholt.
Ich muss gestehen, es fiel mir sehr schwer den alten Teich *aufzugeben*. 
Er besaß etwas Uriges und Verwunschenes zugleich 
und die alten und doch so zarten Seerosen 
erzählten viele Geschichten aus Kindheitstagen.
Zudem hatte ich große Bedenken
den unzähligen Lebewesen ihr Zuhause zu nehmen.


Aber ich musste der Tatsache ins Auge sehen ... 
von Jahr zu Jahr verlor der Teich immer mehr Wasser.
Deshalb war die schwarze Teichfolie am Rand der Sonne ausgesetzt 
und wurde beharrlich brüchiger.
Und auf Grund des Wassermangels befanden sich
 alle Wasserpflanzen in der Mitte 
und das bedeutete nicht alle Pflanzen hatten Platz 
um sich richtig zu entfalten.
Das soll sich nun ändern ... 
der neue Teich wird wesentlich größer 
und eigentlich bin ich guter Dinge, 
dass nach einiger Zeit auch wieder viele Lebewesen
den Teich als ihr Zuhause sehen.

Eure Dany


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen