Donnerstag, 4. Juni 2015

Saftige Wiesen

sind das Allerschönste für unsere Damen.
Klee, Gänseblümchen, Breitwegerich
und Löwenzahn machen sie einfach nur seelig.
Ich setzte mich dann oft neben sie
und amüsiere mich über ihr eifriges Getue.
Zuerst sind sie ganz aufgeregt, tippeln hin und her,
 um ja auch alle Pflänzchen einmal anzupicken.

Nach und nach entspannen sie sich 
und schauen dann auch ab und an nach *oben*
Sie fangen dann auch an zu gurren ... 
ein sicheres Zeichen der Behaglichkeit.
Ich mag dieses Geräusch, 
denn damit zeigen sie mir wie gut es ihnen geht.
Wenn dann noch die Sonne scheint und ihr weißes Gefieder 
auf der satten grünen Wiese strahlen lässt,
 ist das Hühnerglück perfekt.

Bis bald ... eure Dany

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen