Donnerstag, 13. August 2015

Kränze

Hinter unserem Grundstück wachsen zahlreiche Birken 
und da ich zum Dekorieren sehr gerne Kränze benutze, 
binde ich mir meine Kränze schon seit Jahren selbst ---
Eigentlich ist das Binden recht einfach.
Man benötigt Wickeldraht, Reisig und eine Gartenschere.
 Als Erstes fertige ich mir aus 1,4 mm Eisendraht 
eine beliebige Grundform an ... in diesem Fall einen Kreis.
Anschließend wickel ich den Reisig Stück für Stück 
mit dem Bindedraht um die Grundform ...
bis der Kranz die gewünschte Größe erreicht hat.
Zum Schluss verbinde ich die Drahtenden miteinander und fertig ist das Schmuckstück.
Und dann geht es ans Dekorieren ...
Aber schaut selbst!
Gerne umwickel ich die Kränze auch mit Moos o.ä.
 und bestücke sie dann mit Blumen ... z.b. Gänseblümchen.
Wenn wir eingeladen werden, habe ich somit immer 
ein kleines Mitbringsel.
Na habt ihr Lust bekommen ... 
Es ist wirklich nicht schwer
 und das Gefühl etwas Eigenes geschaffen zu haben,
 fühlt sich wirklich gut an.

Bis bald ... eure Dany

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen