Freitag, 30. Oktober 2015

Da bin ich wieder ...



Ja, ich weiß ... ich war ein bissel lang verschwunden.
Ich habe auch ein wenig Schuldgefühle.
Doch Urlaub muss sein.
Sonne, weißer Strand und kein Mensch --- wo es so etwas gibt,
denkt ihr ?

Hier in Deutschland, auf der Insel Rügen.
Traumhaft oder ?

Nun bin ich aber wieder hier in meinem Gartenparadies
 und das ist auch traumhaft, denn der Oktober zeigt sich zur Zeit von seiner allerschönsten Seite ... 
Die Sonne strahlt und verwöhnt uns wohl ein letztes Mal
mit wohltuender Wärme.
 
Das herabfallende Laub schimmert im Sonnenschein
 und lässt es so in den schönsten Rottönen schimmern.

Das sind für mich Momente, 
die ich mit allen Sinnen genieße,
denn der Winter kommt ganz bestimmt 
und dann tut es so gut,
 sich an solche Augenblicke zu erinnern.
Besonders mag ich das Laub von dem Pfaffenhütchen
Ich habe im Garten einen richtig großen Baum stehen.
Ein echter Hingucker, denn man kann schon aus der Ferne 
die 4 - 5 cm langen roten eiförmigen Laubblätter erkennen.

Leider, leider sind alle Teile,
besonders aber die Früchte 
des Pfaffenhütchen für Mensch und Tier extrem giftig.
Mh ... Schönheit kann eben oft blenden.
Bis bald ... eure Dany