Freitag, 20. November 2015

Leere Zeit


Sagt mal, geht es euch auch so,
 dass die Zeit zwischen dem letzten Blatt, das vom Baum fällt 
und der Zeit in der man (Frau) anfängt das Haus 
oder den Garten zu schmücken 
-- eine leere Zeit ist.
Und weil ich solch leere Zeit nicht mag,
 fange ich schon mit dem Schmücken an
 wenn noch das "letzte" Blatt am Baum hängt.
Und in diesem Jahr ganz bewusst,
denn die fürchterlichen Ereignisse der letzten Tage stimmen mich
unheimlich traurig und nachdenklich.
Auf einmal wird einem vor Augen geführt,
dass nicht nur Krankheiten und Schicksalsschläge
das Leben verändern können,
 sondern mittlerweile auch Terroranschläge.
Desto wichtiger ist es wohl,
das Leben in jeder Minute wertzuschätzen
 und dazu zählt eben auch mein Zuhause. 
 Ganz langsam geht es los.
Immer wenn ich in den Keller gehe,
 hole ich eine weihnachtliche Kleinigkeit nach oben.
Zum Beispiel habe ich schon meine Töpfe mit Jute eingebunden.
 und die weihnachtlichen Laternen aufgestellt.
 Ach und dieses stolze Rentier habe ich dieses Jahr 
 für einen schmalen Taler ergattert und es wäre viel zu schade es erst
 am heiligen Abend auf die Terrasse zu stellen.
 Na und der Adventskranz muss dort auf der Terrasse 
auch schon stehen, denn wie ihr ja wisst,
binde ich meine Kränze selber und 
  es wäre doch bedauerlich, 
wenn diese Arbeit nur an den Adventssonntagen zu sehen ist. ;)
Bis bald ... eure Dany

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen