Montag, 23. November 2015

Novembersonne

Unsere Hühnerdamen lieben den Spaziergang
auf der Terrasse am Haus.
Zwischen all der Dekoration watscheln sie hin und her, 
picken überall herum
und schauen was ich so Neues hingestellt habe.
Naja und *neugierige* Hühner brauchen natürlich 
nach solch einer Terrassentour ein Päuschen.
Und diese Pause machen die Damen natürlich nicht im Stall
--- sondern auf der Terrasse ---
nämlich genau vor dem Wohnzimmerfenster.
Ja und so ein Sonnenplatz muss natürlich
sorgfältig geprüft werden. Schneewittchen war recht schnell
mit der Standortwahl zufrieden und legte sich genüsslich
 mit ihren kleinen Bäuchlein auf die warmen Holzdielen.
Uschi und Martha 
hingegen waren sich noch nicht ganz so sicher,
 ob das wohl der beste Sonnenplatz auf der Terrasse war.
Flügelchen hoch und schön ist die Welt.
Mh, ... haben wir ein prima Hühnerleben.
" Da hat er ja endlich mal was richtig gemacht ... der  Hühnerpapi."
" Ja , Uschi da hast du wohl recht.
Die Terrasse aus Holz zu fertigen,
 ist wohl die beste Idee seit Langem von ihm gewesen.
Ach, die aufgewärmten Holzdielen
tun unseren kleinen Hühnerkörper so gut.
Schneewittchen ... was sagst du denn dazu?

Schneewittchen ?
Schneewittchen störte das Geplappere herzlich wenig.
Sie schlief tief und fest ...
.... bis der König kam.
 Ihr wisst ja, 
dass der König von den Damen einfach nur genervt ist 
und zu ihnen einen gehörigen Abstand hält.
Aber diese Situation schien er als große Chance zu sehen.
Endlich könnte er mal zeigen,
 wer hier eigentlich der Chef auf dem Hof ist.
Auf leisen Pfoten schlich er sich also an die Damen heran ...
ganz leise.
Oh wie schön wäre es,
 wenn ich jetzt einen Sprung mitten in die Damen machen würde.
Entsetzt würden sie aufspringen und wie blöde herumgackern.
Womöglich würden sie aber auch auf mich einpicken und 
mit ihren Krallen mein glänzendes Fell zerzausen.
Ach nein ... ich lass es lieber sein.
Den Stress habe ich doch wieder nur und 
darauf habe ich keine Lust.
Der König sollte recht behalten.
Nachdem die Damen ihn bemerkten 
sind sie laut gackernd aufgesprungen ...
und jagten ihn von der Terrasse.
Der König nahm reisaus und rannte blitzschnell 
( leider habe ich ihn mit der Kamera nicht erwischen können)
in den Garten, tja und die aufgebrachte Damenschar verfolgte ihn.
UI UI, da haben wohl weiterhin die Hühnerdamen das *Sagen*


Bis bald ... eure Dany


Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Dany,
    deine Hühnchen sind wirklich (fast) genauso süß wie unsere Kaninchen....
    Lassen die Süßen denn deine Deko in Ruhe? Und die Blumen?
    Unser kleiner knabbert immer gerne die Blumen auf der Terasse an.
    Rosige Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    die Damen schauen nur hier und da, aber erstaunlicher Weise knabbern sie nichts an. Ich denke, es liegt an den großen Auslauf den sie hier haben. Da haben die Terassenblümchen wirklich Ruhe vor den Hühnis.
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Adventssonntag und liebe Grüße Dany

    AntwortenLöschen